Zur Übersicht

Mit großer Freude durfte die Gussasphalt- und Bituterrazzoabteilung Anfang Oktober den neuen Gussasphaltkocher in Empfang nehmen. Das Produkt Gussasphaltkocher der neusten Generation stammt aus dem Hause Linnhoff-Henne und wurde neben dem herkömmlichen Dieselantrieb des Kochers als Novität mit einem Elektroantrieb für Kocher und Befeuerung versehen.

Dies vor allem vor dem Hintergrund des Umweltschutzgedankens – Verringerung des CO²-Ausstoßes durch Dieselantrieb und des beinahe lautlosen Betriebs des Fahrzeuges bei Aufheiz-, Homogenisierungsmaßnahmen und bei Abladetätigkeiten, sofern Elektroanschlüsse vorhanden sind.

Die Fa. Hilti & Jehle hat mit der Anschaffung dieses Arbeitsgerätes klar aufgezeigt, dass die Sparte Gussasphalt- Bituterrazzo ein wichtiger Teil des Unternehmens ist und damit das breit aufgestellte Engagement im Bereich der Straßen-, Vorplatz-Innen- und Außenbeläge gefördert wird.

Die Fa. Hilti & Jehle verteidigt damit in einem großen Umkreis Marktführerschaft in Straßen-, Pflaster-, Walzasphalt-, Guss-, und Bituterrazzobau.