BODY &
BUILDUNG

STARTE DEINE LAND- & BAUMASCHINENTECHNIK LEHRE MIT EINEM STARKEN COACH AN DEINER SEITE

WAS MACHEN LAND- & BAUMASCHINENTECHNIKER/INNEN

Zu den Aufgaben von Land- und Baumaschinentechniker/innen zählen bei uns das Reparieren und Warten verschiedener Baumaschinen-, geräte und Anlagen. Dazu zählen z. B. Kräne, Bagger, Radlader, Transportgeräte, Walzen, Hydraulikhämmer. Diese Arbeiten betreffen Motoren, Fahrwerke, Hydraulik, Pneumatik, Steuerungseinrichtungen sowie die Elektrik/Elektronik und das Dokumentieren von technischen Daten und Arbeitsverläufen. Neben diesen Arbeiten führst du Prüf-, Montage- und Umbauarbeiten an diesen Maschinen
und Anlagen durch und fertigst fallweise auch Einzelteile dafür an. Auch alle Einstell-, Nachstell- und Kontrollarbeiten fallen in deinen Tätigkeitsbereich, damit auf unseren Baustellen und im Unternehmen alles einwandfrei funktioniert. Und schließlich ist es auch dein Job, deine Arbeitskollegen/innen in der Handhabung der Maschinen und Anlagen zu schulen und Information zu Service- und Wartungserfordernissen zu geben.

WAS SOLLTEST DU FÜR DEN BERUF MITBRINGEN

Du arbeitest die meiste Zeit im Team in der Werkstatt und manchmal auch auf Baustellen für Reparaturarbeiten vor Ort. Handgeschicklichkeit und Fingerfertigkeit sind in diesem Job 
gefragt und technisches Verständnis eine Voraussetzung. Wichtig 
ist dein generelles Interesse und die Lernfähigkeit für neue Softwaretools und Geräte.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Berufsschule in Bregenz)

SO VIEL KANNST DU IN DER LEHRE VERDIENEN

1. Lehrjahr    994,- pro Monat
2. Lehrjahr 1.493,- pro Monat
3. Lehrjahr 1.989.- pro Monat
4. Lehrjahr 2.239,- pro Monat

Download Info Land- & Baumaschinentechnik Lehre

Bewerbungen bitte an:

∕∕∕ Ansprechpartner

Birgit Petermann

Personalreferentin

T +43 5522 3454-7111

E-Mail senden

Cookie Settings

Aufgelistet hier sind alle Cookies die für Marketing Zwecke genutzt werden.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Wird verwendet, um Daten über das Gerät und das Verhalten des Besuchers an Google Analytics zu senden. Verfolgt den Besucher über Geräte und Marketingkanäle.