BODY &
BUILDUNG

STARTE DEINE TIEFBAU LEHRE MIT EINEM STARKEN COACH AN DEINER SEITE

WAS MACHEN TIEFBAUER/INNEN

Ganz einfach – sie sind die Helden/innen des Untergrunds!
Als Tiefbauer/in bist du bereit, anzupacken und dein technisches Verständnis zu verwenden, um Beton-, Asphalt- und Schotterstraßen herzustellen, Gelände zu vermessen, Baustellen zu errichten, bist am Bau von Kraftwerken beteiligt und noch viel mehr.

Du arbeitest mit Werkzeugen wie Schaufeln, Hacken, Sägen, Schweißgeräten und Betonmischmaschinen. Mit ihnen bearbeitest du Materialien wie Ziegel, Naturstein, Holz, Stahl und Beton.

Gemeinsam mit deinen Kollegen/innen verbringst du viel Zeit im Freien beim Tunnel-, Kanal-, Brücken- und Straßenbau. Ihr stellt Fundamente und Wände her, führt Betonierarbeiten aus, errichtet Rast- und Parkplätze, verlegt Baustahl in den von euch hergestellten Schalungen und füllt diese mit Beton.

WAS SOLLTEST DU FÜR DEN BERUF MITBRINGEN

Die Arbeit mit Kollegen/innen im Freien ist dein Ding. Du bist ein physisch starker Typ, handwerklich geschickt und hast technisches Verständnis und arbeitest gerne im Team.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Berufsschule in Absam in Tirol)
Optional auch als 4-jährige Kaderlehre mit Ausbildung zum/zur
Tiefbauspezialisten/in
Zusatzausbildung: 2 Wochen pro Jahr an der Bauakademie

SO VIEL KANNST DU IN DER LEHRE VERDIENEN

1. Lehrjahr    994,- pro Monat
2. Lehrjahr 1.493,- pro Monat
3. Lehrjahr 1.989.- pro Monat
4. Lehrjahr 2.239,- pro Monat

Download Info Tiefbau Lehre

Bewerbungen bitte an:

∕∕∕ Ansprechpartner

Birgit Petermann

Personalreferentin

T +43 5522 3454-7111

E-Mail senden

Cookie Settings

Aufgelistet hier sind alle Cookies die für Marketing Zwecke genutzt werden.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Wird verwendet, um Daten über das Gerät und das Verhalten des Besuchers an Google Analytics zu senden. Verfolgt den Besucher über Geräte und Marketingkanäle.